Sie sind hier: Multicopter  ->  Quadrocopter V3  ->  29.12.2012 

29.12.2012 - XBEE

Okay, testen wir das XBEE. XBEE an Macle und erst mal schauen, ob wir es überhaupt bekommen. Hm, auf welche Baudrate ist der eingestellt? Keine Ahnung. :-( Okay, das geht dann doch mit Windows und der Software X-CTU besser. Also das "Empfangs-XBEE" an die Windows VM gebunden und getestet. Aha, die laufen auf 115200 Baudrate. Erst mal ändern. Moment - ein Reset währe besser, denn mir war so, dass die auf verschlüsselte Übertragung standen und wer weiß was noch anders eingestellt ist...
Nachdem beide XBEE einen Reset durchführt haben und dann auf 57600 Baudrate gestellt waren, konnten wir versuchen eine Verbindung und Telemetriedaten zu bekommen. :-)
Puh, der Mission Planner geht "mal wieder" nicht... Irgendwie funktioniert die Software nie. Okay, holen wir uns das neueset Update und installieren neu. Aha, läuft. :-) Copter gebunden (nach Auswahl der korrekten Baudrate...) Und jetzt? Aha, falsch gedacht - wir müssen ja das Empfangs-XBEE mit dem Mission Planner binden und nicht den Copter!! Gemacht getan und?? :-) Wir kriegen Daten vom Copter! Juhu! Er lebt - und wurde gleich ein wenig in die Luft gehoben und bewegt. ;-)

Belegung XBEE zu Arducopter-Platine:
- GND Braun auf TelemPort rechts Außen
- CTS frei
- +5V Orange auf TelemPort 2. von rechts
- RX Grau auf TelemPort 2. von links
- TX Lila auf TelemPort links Außen
- RTS frei