Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  Mini Titan  ->  2,4 Ghz 
Mini Titan goes 2,4 Ghz (13.07.2009)


Nach reichlich langem Überlegen, Diskutieren und Nachdenken kauften wir heute "spontan" das Robbe FASST - Modul HFM 12-MC 2,4 Ghz passend für unsere Graupner MC24. Natürlich gleich mit dem R617FS 7 Kanal Empfänger. Da wir den Mini Titan ja mit dem Robbe Heli Command 3A fliegen, benötigen wir mindestens 7 Kanäle.

Es bestand erst die Überlegung auf eine FF6 zu gehen, wo dann gleich Empfänger mit dabei gewesen währe, doch es scheiterte natürlich an den nur 6 Kanälen. Außerdem können wir so unsere MC24 weiterhin nutzen, die ganzen Einstellungen belassen und das Display der FF6 ist wirklich nicht groß.
Von unserem Fachhändler wurde uns auch zu der leicht teureren Variante geraten. Er hat ja auch Recht, der Gute. ;-) Mit der fuzzeligen FF6 hätten wir keine Freude gehabt.

Abends begann dann der Einbau und auf Anhieb bekamen wir den Empfänger an das Sedemodul "gebunden". Natürlich absolvierten wir diesen Test in einer Testumgebung mit diversen Servos und nicht direkt am Heli. Er schaute allerdings neugierig zu und freute sich schon auf seinen neuen Empfänger.
Ich muss sagen, der Einbau in die MC24 war unproblematisch, mit dem richtigen Werkzeug zur Hand hatten wir es innerhalb von 20 Minuten eingebaut. Sieht komisch aus, jetzt mit der kurzen Stummelantenne. Es sollte noch erwähnt werden, dass der Einbau wirklich sehr simpel ist und man wir uns wirklich Zeit gelassen haben - man könnte somit sagen, dass es in 5 Minuten zu schaffen ist. Top! :-)

Von jetzt an fliegen wir ein Stück weit sicherer. ;-)


Was jetzt noch fehlt, ist der Umschalter, so dass man per Schalter auswählen kann, ob das "normale" HF-Modul genutzt werden soll oder das 2,4er. Derzeit muss man noch den Deckel öffnen und umstecken. Ist aber bestellt und sollte in 1 bis 2 Wochen lieferbar sein. Wenn man bedenkt, dass das es das Modul selber erst seit knapp einer Woche gibt. ;-)