Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  Airwolf 500  ->  28.05.2011 

28.05.2011 - 08:30 Uhr - MBC-Einbeck


Eindeutig, der Airwolf ist ein "Frühflieger" denn auch beim 2. Flug liegt er früh morgens in der Luft. Lediglich der Platz ist ein anderer. Wir wollten ihm den Flugplatz zeigen. Zuhause losgefahren --> kein Wind. Ankukunft Flugplatz --> Wind... :-( Als wenn wir es geahnt hatten. Nun ja, das Wölfchen wird es schon aushalten.
Auf den Platz gesetzt, Blickrichtung zum Wind, das ist ja schon wieder mehr geworden und ab in die Luft. Schön und Danke für das Helicommand! Im Gegensatz zum Erstflug schwang das Heck nicht mehr nach rechts und links, die Umsetzung des Kugelkopfes für dir Heckrotoranlenkung hat also den erwarteten Erfolg gebracht. Jetzt läuft die Ansteuerung störungsfrei. :-) Nur die Empfindlichkeit vom Helicommand ist bei der T12 FG noch nicht ganz intuitiv beim Fliegen einzustellen - außerdem kann man das Trimmen bei Wind natürlich vergessen.
Die ersten Fotos im Flug wurden gemacht und ein "Mini-Video" gedreht.