Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  T-Rex 600  ->  07.04.2013 

07.03.2013 - Einstellflug nach Absturz

Wetter? Prima! Endlich ist es wieder wärmer und die Sonne ist da! Wind? Negativ. :-) Also wurde die kleine Spica ins Auto gepackt und es ging ab zum Flugfeld. Etwas matschig noch, aber das stört ja nicht, sind ja in der Luft...
Es war ein wenig Anspannung in der Luft, die Hände zitterten und die laufende Spica saß etwas länger als gewohnt am Boden. Dann hob sie ab - und hing in der Luft wie angenagelt. Fast. Ein wenig Austrimmen und sie wobbelt auf der Nickachse. Aber wesentlich besser als erwartet. :-)

Nach dem ersten Flug folgte eine Entspannungsrunde, da der 550er auch in die Luft wollte. Dann kam der 2. Flugakku dran und Spica übte sich im Seitenschweben - über dem 550er! Er war stark am zittern, aber Spica blieb ruhig und hing wie angenagelt in der Luft.

Erst mal in aller Ruhe Schweben und schauen, wie es hier so ausschaut.
Schauen wir uns die andere Seite mal an.
Hoppala, da ist ja der kleine Bruder unter mir - schweben wir mal ein wenig über ihm...
Abschlussposen in der Sonne - schöne Rotorblätter mit Glitzer.
Und noch mal brav neben dem kleinen Bruder auf der Motorhaube - nachdem Spica die letzten Trimmeinstellungen für heute erhalten hatte.