Sie sind hier: Autos  ->  Benzin  ->  Monster Truck  ->  08.07.2007 

08.07.2007

Feldweg / Einbeck

Tankfüllung: Shell V-Power gemischt mit ÖL
Verhältnis: undefiniert, da Rest
Menge: ca. 10ml

So langsam wird das ganze nicht mehr komisch. Schon wieder war meine Big Mum bockig! Alles passte, Wetter gut, Sonnenschein, kaum Wolken am Himmel. Das erste was uns auffiel -> Baumarktkauf + Medialand waren besetzt. Also sind wir auf einen kleinen Feldweg ausgewichen. Monster bekam den restlichen Sprit aus unserem Mischungsbehälter und dann ließ ich ihn starten. Sie sprang auch an, doch kaum hatte ich zur Fernsteuerung gegriffen und war wenige Meter gefahren, ging sie wieder aus. Frechheit!

Also wieder starten, kurz angewesen, wieder aus. Sollte der altbekannte Fehler etwas immer noch bestehen? Sollte meine Big Mum immer noch dazu neigen Zündkerzen zu fressen? Gut, holen wir sie mal raus, aha, total schwarz und schleimig. Erst mal sauber machen mit einem Tuch und Zündfunken überprüfen - war vorhanden. Wieder reinsetzen und? Nein, keine Chance.
Gut, Big Mum, du hast gewonnen! Du bekommst auch noch die letzte, noch original verpackte, Zündkerze in den Rachen geworfen. Freudig sprang sie an! NEIN! Gut, viel gefahren sind wir dann nicht mehr. Einmal Feldweg rauf, im hohen Gras stecken bleiben und wieder zurück. Fahren auf Rollsplitt ist lustig, kann aber für die dahinterstehenden Personen (meistens Fahrerin/Fahrer) äußerst ungemütlich werden bei Vollgas. :-(

Ich sollte noch erwähnen, dass der Sprit diesmal ziemlich gelblich aussah - ich tippe mal darauf, dass er einfach zu viel Öl enthalten hat. War ja auch der letzte Rest aus dem Kanister. Somit werden wir demnächst wieder vor Ort Mischen, es muss nur noch eine entsprechende Betankungsflasche her.