Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  T-Rex 250  ->  KW 15 

1. Sommerwochenende in 2010

17.04.2010:

Relativ früh für unsere Verhältnisse gingen wir zu Schule zum fliegen. Die Sonne lockte einen raus, der Wind war fast nicht sich- oder spürbar. Warum sollten wir also nich fliegen?
Fein, kleiner Rex. Ja, du bist noch etwas verstört, ich weiß. Gestern haben wir "Nachwuchs" bekommen ... großen Nachwuchs.
Fliegerisch war er sehr zappelig, ging immer wieder weg trotz HeliCommand. Ich denke wir hatten zu viele Luftturbolenzen auf der Sportwiese.


18.04.2010:

Diesmal erst gegen Abend geflogen, dafür nicht bei der Schule, sondern am Waldrand. Schule war belegt. Verhalten hat er sich wie tags zuvor. Wind von vorne geht gut, dann kann man sanft fliegen. Wind von hinten? Oh, das Rexchen wir ja ganz schön schnell! Seitlicher Wind ist natürlich noch schwerer zu kontrollieren.
Dafür ist alles heile geblieben - auch wenn er noch nicht ganz in seinen neuen Koffer möchte (zu eng, da für den T-Rex 250 ausgelegt und nicht für den etwas höheren T-Rex 250 SE)