Sie sind hier: Autos  ->  Benzin  ->  Monster Truck  ->  09.03.2008 

09.03.2008

Toom / Einbeck

Tankfüllung: Aral Ultimate gemischt mit ÖL
Verhältnis: 1:25
Menge: ca. 50ml

So Monsterle, dann wach mal wieder aus deinem Winterschlaf auf. Jedenfalls dachten wir uns das so. Mein Freund meinte ja sofort - der springt nicht an, stand doch den ganzen Winter. Doch ich habe meiner "kleinen" Big Mum vertraut - schließlich haben wir ja das Problemchen mit dem Zündfunken beseitig.
Da es relativ windig war, mischte ich nur 50 ml Sprit, sollte ja für die erste Fahrt im Jahr reichen.
Probleme gab es nur, weil meine schöne und heißgeliebte ProfiCar 707 kurz vorher einen Datencrash hatte und seit dem Lenkrad und Gashebel außer Betrieb sind. Somit musste ich wohl oder übe mit der Royal Evo 9 fahren - zwar ein angenehm leichter Handsender, aber eben keine Car-Fernsteuerung.
Big Mum sprang jedenfalls nach ein paar Mal ziehen an und tuckerte genüsslich vor sich her. Natürlich zuckte sie am Anfang noch etwas, die Leerlaufdrehzahl passte nicht, doch sie lief und was mir sehr wichtig war - sie ging nicht wieder aus.
Also Fernsteuerung geschnappt und ab auf den Parkplatz, ein paar Runden ohne Oberteil und dann mit. Sie zeigte sich von ihrer besten Seite, kein Mucken, kein ausgehen. Was natürlich wirklich gut zur Geltung kam waren sie hübsch orange leuchtenden Dämpfersocken. Besonders von hinten sieht es sehr scharf aus. Nur gehe ich davon aus, dass die Socken nach der ersten Wiesenfahrt nicht mehr so schön aussehen und da die Montage sehr umständlich ist, werden sie wohl kaum lange draufbleiben.

Die hydraulische Bremse vorne muss noch mal entlüftet und eingestellt werden, sie greift kein Stück.

Die Multiplex ProfiCar 707 muss wieder richtig eingestellt werden, im schlimmsten Falle wird sie wohl eingeschickt werden müssen.