Sie sind hier: Helicopter  ->  Koaxial  ->  Blade MCX  ->  07.03.2009 
Neue Tuningteile & Indoor - Heli - Meeting

Datum: 07.03.2009
Ort: Wohnung & Gronau / Leine

Pünktlich zum Wochenende kamen meine 2 Ersatzakkus, die weiße Haube, die blauen Aufkleber und das leuchtende Landegestell an.
Leider war das Gestellt gebrochen, werde dann wohl demnächst solche kleinen "Fuzelteile" nicht mehr online bestellen. Problem bestand ja schon bei dem leuchtenden Hauptrahmen. Letztere wird aber wohl nie eingebaut werden.....

Jedenfalls hatte ich somit 3 Akkus zum fliegen und brannte darauf den kleinen in der Turnhalle zu starten. Endlich konnte er mal etwas andere Luft schnuppern und verhielt sich gleich ganz anders.
Richtig ungewohnt, musste man im Wohnzimmer immer darauf achten nichts umzufliegen oder zu zerstören (arme Pflanzen), so konnte man hier einfach Gas geben und in einer angenehmen Höhe in aller Ruhe ein wenig entspannt fliegen. COOOOOOL :-)
Somit also ein voller Erfolg.

Such den Heli - wo ist er???
Er muss da irgendwo sein - Pilotin ist ja auch da !

Na da ist er ja - so individuell wie kein anderer :-)

 


Laufzeitfehler

Serverfehler in der Anwendung /.

Laufzeitfehler

Beschreibung: Anwendungsfehler auf dem Server. Aufgrund der aktuellen benutzerdefinierten Fehlereinstellungen für diese Anwendung können die Details des Anwendungsfehlers (aus Sicherheitsgründen) nicht remote angezeigt werden. Sie können jedoch von Browsern angezeigt werden, die auf dem lokalen Server ausgeführt werden.

Details: Sie können die Details dieser Fehlermeldung auf dem lokalen Computer anzeigen, indem Sie ein <customErrors>-Tag in der Konfigurationsdatei web.config erstellen, die sich im Stammverzeichnis der aktuellen Webanwendung befindet. Das mode-Attribut dieses <customErrors>-Tags sollte dann auf "Off" festgelegt werden.


<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="Off"/>
    </system.web>
</configuration>

Hinweise: Die aktuelle Seite kann durch eine benutzerdefinierte Fehlerseite ersetzt werden, indem Sie das defaultRedirect-Attribut des <customErrors>-Konfigurationstags dieser Anwendung so setzen, das es auf einen benutzerdefinierten Fehlerseiten-URL zeigt.


<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="RemoteOnly" defaultRedirect="mycustompage.htm"/>
    </system.web>
</configuration>