Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  Airwolf 450  ->  Historie 

Historie


Mein Freund wollte schon immer einen Airwolf haben - ich konnte das nicht nachvollziehen - doch wo ich jetzt ein paar Folgen der Serie gesehen habe muss ich sagen - er sieht scharf aus! Die anderen Scale-Rümpfe haben auch was, aber irgendwie ist der Airwolf der beste.


Mitte Oktober immer mehr Teile für den 2. MiniTitan trudelten ein und im Internet wurde der Rumpf gesichtet

07.09.2009 Der Wolf wurde bestellt und bezahlt. Soll für einen 450er T-Rex passen, aber die Längenangabe von 790mm kam uns noch etwas komisch vor.

11.09.2009 Die Bezahlung ist beim Verkäufter eingegangen.

14.09.2009 Der Wolf wurde per DHL auf den Weg zu uns geschickt. 1 Tag banges Hoffen, ob er heile und gut versorgt ankommt.

15.09.2009, 12:00 Uhr Gott sei Dank, ich habe Urlaub! Der Wolf kam an!! Ich wartete ganz aufgeregt und endlich kam der freundliche DHL-Fahrer! Ich hielt den Wolf im Arm - NIEDLICH! Sofort musste ich ihn auspacken und genau anschauen.
Auf dem Karton stand dann eine Gesamtlänge von 740mm. Hmmm, wir werden sehen, ob das Schaf (MiniTitan) da reinpasst.

16.09.2009 Okay, gestern gab es noch Panik. Dat passt doch nie! Die Löcher sind ja schließlich an einen T-Rex 450 angepasst. Das Heck vom MiniTitan viel wuchtiger.
Heute sah es schon etwas anders aus - die besten Ideen kommen einem eben im Schlaf ;-)

17.09.2009 Die Entscheidung - MiniTitan raus, T-Rex 450 rein...
Das ist logisch, allerdings reißt es natürlich ein weiteres, großes Loch in mein eh schon stark rampunierte Sparbuch. ´:-0 So ein kompletter T-Rex ist nicht ohne - dafür hat man dann alles und kann ihn ohne weiter an dem Airwolf herumbasten zu müssen einbauen.
Also, Rexi bestellen und so wie ich meinen Freund kenne haben wir den Samstag auf dem Tisch stehen und unser Lieblingshändler ist glücklich, uns doch am Ende zu Align/Robbe hinbekommen zu haben ;-)

18.09.2009 Der T-Rex wurde gekauft - ganz schön klein der Karton. Aber scharf! :-) Schließlich der Pro Super Combo....