Sie sind hier: Flugzeuge  ->  Funcub  ->  Erstflug 
10.10.2010 -- Erstflug!


Bei schönem Wetter (Sonne, wenig Wind) fuhren wir um 13:00 Uhr los um der Funcub den Flugplatz zu zeigen. Zeigen.... oder?? Nun ja, es kribbelte mir natürlich in den Fingern und nachdem ich eine Runde mit der MinMag geflogen war, fuhr ich die Funcub das erste mal auf den Flugplatz. Tief durchatmen, im stillen noch mal ein Stoßgebet und dann Vollgas mit ein wenig Höhe und in die Luft. Schön! Sie steigt! Gas wegnehmen, damit sie nicht zu hoch kommt und ein paar großzügige Runden ziehen.
Alle Last viel von mir ab, alles war vergessen, es gab nur noch mit und die Funcub. Das Gelb ist herrlich zu sehen, doch untern den Flächen werde ich wohl noch einen Aufkleber anbringen. Da wirkt sie im Gegensatz zum Mentor noch etwas nackt. Meine erste Landung verlief dann auch unproblematisch - zum Glück. Allerdings hüpfte sie einmal und natürlich nutzte ich den vollen Platz aus. ;-) Sie wollte einfach nicht runter.

Der zweite Flug verlief ähnlich. Schnell gestartet, denn ich merkte, dass mein Freund neben mir zu gerne auch mal einen Runde gedreht hätte. Nix da, meins! :-) Allerdings merkte man an meinem viele Landeversuchen, dass ich noch üben muss. Mit viel Mühe und Not landete ich sie dann doch im Feld - allerdings war es eher ein Absturz aus geringer höhe und zwar direkt auf die Schnauze... :-( Flatter gebrochen, ein wenig gelbe Farbe verloren, aber sonst alles okay. Gott sei Dank, denn ich sah schon die Brocken fliegen - war aber nur die Haube.

Fazit: Sie liegt verdammt gut in der Luft ist sehr schön langsam - klar bei Halbgas und sieht schick aus. Neue Flatter wurde montiert - wir hatten zum Glück eine auf Reserve. Allerdings muss ich jetzt neue bestellen.