Sie sind hier: Helicopter  ->  Verbrenner  ->  Bell UH-1D  ->  März 2012 

März 2012 - Lackierung und neue Pilotin

Die Lackierung ging weiter und es wurde eine neue Pilotin gekauft - nach langem Überlegen. Irgendwie wurde es aber nicht gut damit. Starbuck passte ja nun nicht ganz so gut rein. Und so hofften wir darauf, dass die nun bestellte Puppe perfekt währe. Das was wir dann bekamen... nun ja, ich war schockiert. Mein Freund war verärgert und wenig später lichtete sich das Durcheinander. Auch wenn es uns sehr ärgerte.
a) wir hatten rote Haare bestellt und schwarze bekommen - gut, war deren Verschulden und er entschuldigte sich dafür. Ich soll die Puppe zurückschicken. Hm, der Verkäufer ist in der Schweiz! Also hätten wir noch mal Zoll- + Versandgebühren...
b) Die Puppe ähnelte einer Leiche! Nachdem ich dem Verkäufer ein Foto geschickt hatte - sah er es auch endlich ein und versprach einen Ersatzkopf zu schicken.
c) Der Kopf kam: bessere Farbe, rote Haare - nur etwas schwer auszutauschen. Mit Kuttermesser bewaffnet rückte ich dem Kopf zu leibe und übte mich mit Schnitzkunst.

Passt - seid dem hockt sie auf dem Regal vor dem Heli. Ist ja noch nicht fertig der Innenausbau. Sie sitzt aber nicht ganz so passend.

Haube ist fertig lackiert und dann auch mal der Heli ohne Haube ;-)
Lackierung auf dem Balkon und der Rest der Rumpfzelle ist schon fast fertig
Die Antennen wurden in einem dunklen grau lackiert und die Wartungsklappe für das Gelenk vom Heckrotor ist montiert
Leiche