Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  T-Rex 700E  ->  26.12.2012 

26.12.2012 - 2. Weihnachtsfeiertag

So, dann wollen wir mal etwas weiter Bauen. :-) Heck war schnell montiert, schaut schon gleich besser aus. So ohne Heck wirkte er etwas abgehackt. Das Servokabel vom Heckservo wurde noch verlängert, da es zu kurz war. Alle Kabel weitestgehend verstekct und gesichert. Man, hat der viele Kabel!
Machen wir eine Sitzprobe vom Akku - hm, Akku sitzt, aber Kabel reicht nicht bis zum Antiflash! Mist, das sind vielleicht man gerade 5mm! Und unter Spannung sollte es auch nicht gerade hängen. Also? Akkus auf der Schiene weiter nach hinten, husch husch! Jetzt passt es.
Taumelscheibenservos wurden mit den Servogestänge versorgt, musste noch etwas kürzen. Dann geschaut, wie die Taumelscheibe sitzt? Okay, drehen wir das eine Servohorn noch um, damit es rechtwinklig sitzt. Und? Okay, Taumelscheibe soweit gerade - nach Augenmaß. Aber... Rotorblätter standen nicht gerade. Messen wir mal unser FBL Gestänge, denn weiter runter mit der TS kommen wir wegen dem Nickservo nicht. Tja, unsere Stangen sind 70mm und lt. Anleitung hat der Elektro 65mm Gestänge. Die 5mm fehlen uns jetzt. DANKE, das wir dass gemessen haben und rechtzeitig das andere Gestänge geholt haben... Mist. :-(
Also erst mal können wir da nicht weitermachen. Klar die grobe Einstellung im HC können wir dann schon vornehmen und das Abschließende wiegen mit Rotorblättern, aber mehr noch nicht. Ohne Rotorblätter war er bei 4,6 Kg. Mal sehen, was die Blätterchen so wiegen. ;-)


Heck und Front noch getrennt...
... verkabeln ist alles...
Und er hockt schon wieder an seinem Lieblingsplatz und schaut nach Draußen auf die nasse Straße.