Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  T-Rex 700E  ->  14.10.2012 

14.10.2012 - Hopp, auf die Waage!

So, Heli ist aufgebaut und mit 2 x 6S 5.000 mAh bestückt - Hauptrotorblätter legen wir auch mal dazu.
Ergebnis: 4.300g!

Es fehlen aber noch Motor und Regler nebst Chip für unser Licht und Akku für Licht. :-( Wenn wir dann über 5KG liegen, müssen wir andere Akkus verwenden - die 2 x 6S 4.000 mAh Akkus sind knapp 200g leichter. :-)


Zusätzlich haben wir noch unsere Zähne gezählt. ;-) 12 Zähne am Motorritzel und 112 am Hauptrotorzahnrad. Okay - wir wollen ja niedrige Drehzahl am Kopf, also wenig KV vom Motor und Motorritzel mit vielen Zähnen. Da müssen wir wohl erst mal testen, wenn nicht müssen das Motorritzel tauschen. :-)


Jetzt zum Thema niedrige Drehzahl... Wir haben derzeit 105er Heckrotorblätter und die Standardübersetzung zum Heck. Sollten wir also das Heck nicht ruhig bekommen so können wir folgendes machen:
a) längere Heckrotorblätter (115er)
b) andere Übersetzung zum Heck (H70110) 104T mit 22T Zwischengetriebe.