Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  Airwolf 500  ->  Innenverkabelung Airwolf 

Innenverkabelung Airwolf

Na dann wollen wir mal an der anderen Baustelle auch weitermachen. Die Innenverkabelung musste ja noch erweitert werden. Wir hatten ja schon das Fahrwerkt angepasst und es wird jetzt mit 3 Servos syncron gesteuert. Dafür ist jetzt auch kein Platz mehr für das Helicommand 3A... Passt sie ja, da der T-Rex 500 jetzt seine Paddel verloren hat und ein HC3-SX bekommen hat.

Links sieht man die beiden Servos für das hintere Fahrwerk, rechts ein Blick bis zum Heckrohr durch
Einmal der Controllerchip von oben und von vorne


Natürlich muss das ganze noch weiter verfeinert werden und diverse Kabel angeklebt. Aber der Rex ist ja auch noch nicht bereit wieder in seinen Rumpf zu schlüpfen. Wir haben immer noch ein Wobbeln bei dem und das muss erst weg sein.