Sie sind hier: Helicopter  ->  Rückblick auf 2012  ->  November 

November 2012

Der Mini Titan V2 war beim Verkäufer angekommen und wurde nach Thunder Tiger eingeschickt. Unser Heck war inzwischen von Thunder Tiger „bearbeitet“ worden und wir hatten die Bestätigung, dass es definitiv defekt war. Trotzdem sind wir von der Wertigkeit des Mini Titan nicht überzeugt, es wird spannend, was Thunder Tiger jetzt daraus macht und ob wir unser Geld oder einen neuen Baukasten erhalten.

Für den 700er Snow-Rex wurden noch ein paar Teilchen geordert wie Anti-Flash Schalter, Telemetrie- Empfänger, Futaba Telemetrie-Box... Bei der Box hatten wir kein Glück - oder war es ein Zeichen? Jedenfalls war die Hintergrundbeleuchtung defekt, war die letzten verfügbare gewesen... Sehr putzig war, dass ich vorher schon den Newsletter für die T14SG mit Telemetrie gesehen hatte und die würde genau an meinem Geburtstag rauskommen... Grrr. eigentlich war es da schon um mich geschehen gewesen, die Box ging also zurück und die T14SG wurde geordert. :-)

Es gibt noch zu erwähnen, dass der T-Rex 600 ESP genannt Spica einen Absturz hatte. Wir waren daran leider selber schuld, denn es war der Versuch gestartet worden mal Mode 2 zu fliegen. Alles soweit umgestellt, aber das Heck lief falsch herum und die Steuerung ging nicht gut.
Gott sie Dank war die gelbe Haube vom ESP noch zu haben, auch wenn ich erst anrufen musste, damit sie dann endlich verschickt wird... Doch leider leider, wirkt sie von der Farbe her nicht so kräftig wie die alte. Welche jetzt die Fehlfärbung hat ist schwer zu sagen...

Auf der 3. Hausmesse bei Kaisermodellbau in Kelkheim (Taunus) bei Frankfurt setzten wir dann unseren Plan für 2013 fest:
Ein Frameset Hexacopter F550 der Firma DJI - ob mit Motoren/Reglern oder ohne, ob mit DJI Naza oder ohne, steht noch nicht fest. Wird sich aber zeigen, denn erst einmal wir unser Quadrocopter von Mikrocopter mit Arduino Board aufgebaut und geflogen. Dann folgt das Frameset und wenn das mit dem Arduino fliegt, bleibt er so - wenn zu viele Problem, dann Naza. ;-)

Unsere Funke (Futaba T14SG) war leider noch nicht da, auch kein Vorführmodell. :-(