Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  Airwolf 500  ->  14.05.2013 

Einbau in den Rumpf

Da Frauchen heute Walken war, wurde der T-Rex 500 kurzerhand wieder in den Rumpf gebaut. Chip war ja schon vorher fertig geworden und Rundumleuchte ging auch. :-) Was fehlt noch? Oha, neue Rotorblätter fürs Heck, die sind nämlich defekt. :-(
Der Arduino muss noch das endgültige Programm bekommen, im Demomodus blinkt nur einfach alles ;-) ... und wir wollen ja, dass die einzelnen Funktionen über die die Funke gesteuert werden können. Dafür ist der Wolf jetzt auf der T14SG als Modell :-)

 


Laufzeitfehler

Serverfehler in der Anwendung /.

Laufzeitfehler

Beschreibung: Anwendungsfehler auf dem Server. Aufgrund der aktuellen benutzerdefinierten Fehlereinstellungen für diese Anwendung können die Details des Anwendungsfehlers (aus Sicherheitsgründen) nicht remote angezeigt werden. Sie können jedoch von Browsern angezeigt werden, die auf dem lokalen Server ausgeführt werden.

Details: Sie können die Details dieser Fehlermeldung auf dem lokalen Computer anzeigen, indem Sie ein <customErrors>-Tag in der Konfigurationsdatei web.config erstellen, die sich im Stammverzeichnis der aktuellen Webanwendung befindet. Das mode-Attribut dieses <customErrors>-Tags sollte dann auf "Off" festgelegt werden.


<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="Off"/>
    </system.web>
</configuration>

Hinweise: Die aktuelle Seite kann durch eine benutzerdefinierte Fehlerseite ersetzt werden, indem Sie das defaultRedirect-Attribut des <customErrors>-Konfigurationstags dieser Anwendung so setzen, das es auf einen benutzerdefinierten Fehlerseiten-URL zeigt.


<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
    <system.web>
        <customErrors mode="RemoteOnly" defaultRedirect="mycustompage.htm"/>
    </system.web>
</configuration>