Sie sind hier: Helicopter  ->  Elektro  ->  T-Rex 700E  ->  Lichtanlage 

20.10.2012 - Lichtanlage weiter aufgebaut

Heute wurde bei besstem Sonnenschein auf dem Balkon ein wenig gelötet und am Ende hatte der kleine dann seine blauen LED-Streifen (Landelicht) unten dran und der Chip hatte seine 3 Eingangs-Steuerkanäle bekommen.
Die Entscheidung bezüglich Empfänger ist gefallen, es wird ein Futabe R-6308SBT. Damit haben wir dann neben dem S.Bus noch genügend Kanäle für die Lichtsteuerung frei und können Telemetrie nutzen!


Bilder

Als erstes ein paar Bilder vom Lichteinbau - alles noch recht provisorisch. Gerade die Befestigung von Chip und Empfänger. Nein, den Empfänger bekommt er nicht, ist nur zum Testen dran.
So hier mal die untere Beleuchtung mit blauen LED-Streifen und die ja schon fertig bestückte Haube. Jede Seite ein gelber LED-Streifen oberhalb von der Schrift T-Rex 700 und ein Streifen für das Positionslicht unterhalb der Schrift Align. Dazu nach vorne unten zwei weiße LED-Streifen und Positions LEDs.
Dann leuchten wir mal ein wenig, auch wenn es später schon etwas arg dunkel geworden war...
Positionslicht rechts in grün am leuchten

Und das ganze leuchtet dann im Dunkeln auch schon. So stießen wir auf den heute erfolgten Erstflug vom Airwolf an und genossen das geblinke von unserem Snow-Rex alias Weihnachtsbaum ;-)