Sie sind hier: Autos  ->  Elektro  ->  E-Revo VXL  ->  24.04.2011 

24.04.2011 - Toom


Der VXL hatte ich eigentlich auf einen gut getrimmten Sportplatzrasen gefreut, deswegen hatten wir ja auch extra die Sprungschanze dabei. Eigentlich... Es kam dann so, dass der Sportplatz bei sonnigem Wetter belegt war. Schade. Somit harter Teer. Gut, konnte er ordentlich Gas geben. Natürlich musste die Sprungschanze aufgestellt werden und der VXL merkte sofort, dass sie ihm streitig gemacht wurde. Allerdings ohne Erfolg. Der E-Savage empfand sie allerdings als zu klein und überließ sie gerne der wilden kleinen 1:16er Flunder

Sofort ging es los und neben ein paar schlechten Anläufen und Landungen kamen doch ein paar schöne Sprünge zustande. Mehr dazu demnächst im Videobereich. Man sollte noch anmerken, dass der VXL nicht in der Lage ist, seine Sprungschanze zu schieben. ;-)